Homberg im Fokus

Stadt Homberg (Ohm)

Wanderung mit Bürgermeisterkandidatin Claudia Blum

Veröffentlicht am 28.12.2015 in Ortsverein

Trotz neblig-feuchtem Wetter konnten die SPD-Bürgermeisterkandidatin Claudia Blum und Fraktionsvorsitzender Claus Gunkel rund 20 Erwachsene, 5 Kinder und 2 Hunde zu der geführten Winderwanderung auf der Geotour Felsenmeer begrüßen. Die Wanderung wurde interessant und humorvoll von Hartmut Kraus geführt. Sie startete am Wanderportal in der Straße zum Hohen Berg und führte durch einen wunderschönen Hohlweg entlang der Kirschenallee und den Magerrasenflächen zu den ehemaligen Kieselgurgruben und zum Rand von Europas größtem Basaltsteinbruch. Hartmut Kraus verstand es die geologischen Besonderheiten anschaulich zu erklären und auch die ortskundigen Wanderer erfuhren viel Neues und schöne Anekdoten. Nach einer von Günter Schönfeld organisierten rustikalen Mittagsvesper an den „Dicken Steinen“ ging es weiter durch das „Felsenmeer“, das sich mit den hunderten mächtiger Steinbrocken aus Tertiärquarzit sehr beeindrucken darstellt. Auf dem Rückweg ließ sich sogar die Sonne kurz blicken und die Amöneburg schaute aus dem Nebel heraus, so dass man erahnen konnte, welch tolle Ausblicke die Geotour bei entsprechendem Wetter bietet. Ein großer Dank ging an Hartmut Kraus für die tolle Führung und sein ehrenamtliches Engagement. Wanderführer und Wanderer waren sich einig, dass sie in einer wunderschönen Landschaft leben und es hier noch viel Potenzial zur touristischen Entwicklung gibt. 

Bild: Das Bild zeigt die Wandergruppe vor den Dicken Steinen auf der Geotour Felsenmeer

Besucher:

Besucher:363953
Heute:14
Online:1